Thomas und Severine
stehen zu Ihrer Verfügung!
+33 495 44 49 67

Südafrika auf einem Motorrad - Route 62 & Garden Route

13 Tage / 12 Nächte
Südafrika - Geführte Touren

Preis ab 3600 € pro Person

Entdecken Sie Südafrika und lassen sie sich von der Schönheit der Landschaften mit seiner einzigartigen Fauna und Flora verzaubern. Eine abwechslungsreiche Reiseroute führt Sie zu Oliven- und Weinanbaugebieten entlang atemberaubender Bergstrecken. Diese Route bietet ein perfektes Verhältnis zwischen Entdeckungsreise und Motorradtour.

Lokaler Führer im Motorrad + Führer Tiger Roads im Motorrad + Fahrer des Begleitfahrzeugs.
Diese Reise ist für Menschen gedacht, die es gewohnt sind, mit dem Motorrad zu reisen und sich an alle Situationen anzupassen. Planen Sie einen internationalen Führerschein zusätzlich zum europäischen Führerschein.

Ihre Reiseroute

1
Ankunft in Kapstadt

Nach der Ankunft im Flughafen von Kapstadt werden Sie von einem Vertreter von Europe Active und dem lokalen Reiseleiter begrüßt. Mit einem Transfer geht es zu Ihrem Hotel im Waterfront Viertel von Kapstadt.

2
Kapstadt und Übernahme der Motorräder

Nach dem Frühstück gibt es ein Briefing um optimal auf die Motorrad Tour vorbereitet zu sein. Den Rest des Tages ist der Besichtigung von Kapstadt gewidmet; mit seinen lebendigen Stadtvierteln, dem traditionellen Stadtteil Malais, der Festung und den botanischen Gärten. Am Nachmittag nehmen wir die Hochseilbahn „Cable Car“ zum Tafelberg. Früh am Abend kommt es dann zur Vorbereitung und Übernahme der Motorräder, um am nächsten Morgen pünktlich zu starten.
Mittagessen im Stadtzentrum und Abendessen im Waterfront-Viertel oder Hotel.

Übernachtung im Hotel.

3
Fahrt nach Stellenbosch

Heute Morgen verlassen wir unser Hotel nach dem Frühstück und nehmen Fahrt zur Kap-Halbinsel auf. Es geht am Hafen von Houtbay vorbei und schon rollen wir auf der einzigartigen Chapmans Peak. Nach einer Pause am Kap der guten Hoffnung machen wir uns auf die Suche nach Kleintieren wie Klippschliefer, Antilopen oder Pavianen. Wir reiten Richtung Boulder Strand und lernen dort afrikanische Pinguine kennen. Später erreichen wir die historische Stadt Stellenbosch, sehr berühmt für ihre Weine! Am Abend essen wir, je nach Wahl, in einem Restaurant oder in einem Weinbau Gasthof.

Fahrtstrecke und ungefähre Fahrtzeit: 160 Km und 3 Stunden

4
Von Stellenbosch nach Oudtshoorn

Nach dem Frühstück starten wir am frühen Morgen zu unserer längsten Etappe auf den Bikes. Auf dem Sattel geht es über den zauberhaften Bergpass Helshoogte, einer der beliebtesten und meistbefahrensten Route vom Occidental-Cap, die Stellenbosch mit der charmanten Stadt Franschhoek verbindet. Dort haben wir Zeit für eine kurze Kaffeepause. Wir fahren anschließend durch atemberaubende Landschaften, über den Bergpass Franschhoek, entlang dem Damm Heewaterskloof u.s.w.. Nach einem Halt in einem sehr schönem Weingut in Robertson wechselt die Aussicht und wir befinden uns inmitten von epischen Landschaften. Vorbei an der Kogmans Kloof und Montagu, eine Region bekannt für Trockenfrüchte und Aprikosen, erreichen wir die symbolträchtige Route 62. In Barrydale angekommen gibt es ein Mittagessen mit Blick auf die Ausläufer der Swartberg Berge.
Am Nachmittag kommen wir in die malerische Stadt Oudtshoorn, bekannt als die “Straußen - Stadt” von Südafrika und den Tropfsteinhöhlen von Cango. Hier findet sich eine große Auswahl an Restaurants und nach unserem Check-In in unserer Unterkunft, lassen wir es uns an diesem Abend so richtig schmecken.

Fahrtstrecke und ungefähre Fahrtzeit: 400 Km und 4 Stunden 45

5
Von Oudtshoorn nach Prince Albert

Nach unserem täglichen Frühstück besuchen wir eine Straußenfarm in der Region und die bekannten Tropfsteinhöhlen « Cango Caves ». Nach dem Mittagessen nehmen wir eine der landschaftlich schönsten und unberührtesten Route. Spektakulär, wie sich die schmale, steile Piste über die Swartberge windet. Am Nachmittag erreichen wir den schönsten Ort von Karoo: Prince Albert, wo wir auch die Nacht verbringen werden. Im Umland finden sich viele Kunstgewerbe und Bauernhof-Erzeugnisse wie Weine, Oliven und Früchte.

Fahrtstrecke und ungefähre Fahrtzeit: 70 Km und 2 Stunden

6
Von Prince Albert nach Knysna

Unsere Fahrtstrecke bringt uns heute zu einem erhabenen Canyon und weiteren Bergpässen. Die Batterien ihres Fotoapparates sollten gut aufgeladen sein, denn die Landschaftsbilder wechseln kontinuierlich. Von trockenen, unfruchtbaren Land bis zu üppig-grünen Küstenwegen reicht das Repertoire. Am Nachmittag wechseln wir bei Knysna auf die berühmte Garden Route.
Nach dem Frühstück schlängeln wir uns am Swartberg entlang in Richtung Meirung Poort. Diese Route ist sehr beeindruckend. Nehmen Sie sich die Zeit und staunen Sie wie die Straße den Berg durchschneidet. Wir machen eine kleine Kaffeepause und vertreten uns die Beine in einer Olivenfarm. Wir halten in Uniondale zum Mittagessen. Um diese Stadt ranken sich Spukgeschichten vom weiblichen Phantom, die am Straßenrand wartet: „The Ghost Hitchhiker“. Bitte nehmen Sie keine Tramper von Uniondale mit. Nach dieser erfrischenden Pause nehmen wir wieder Fahrt Richtung dem Prince Alfred Bergpass auf und rollen durch den heimischen Wald bis nach Knysna. Um diesen schönen Flecken der Erde zu erleben, bleiben wir direkt 2 Nächte hier.

Fahrtstrecke und ungefähre Fahrtzeit: 250 Km und 4 Stunden 30.

7
Nature Valley & freier Tag

Die Garden Route ist eine Küstenstraße zwischen dem indischen Ozean auf der einen, und den Bergläufen auf der anderen Seite. Sie bietet einen enormen Reichtum an Fauna und Flora gepaart mit einer Vielzahl an schönen Besichtigungsorten. Wir nehmen Fahrt auf Richtung Tsitiskamma, bekannt für seinen heimischen Wald mit Küste. Bei einer Kaffeepause genießen wir die herrliche Aussicht und zum Mittagessen erwartet uns bei Pletternberg Bay ein frisch zubereitetes und direkt aus dem Ozean gefischter Gaumenschmaus. Unser nächster Halt im bekannten Bloukran Tal ist fûr alle “Adrenalin und Sensations - Junkies”. Hier kann man sich eines der höchsten und längsten Bungeejumping-Abenteuer erfüllen.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung um Knysna zu besichtigen. Am Abend erwartet uns ein leckeres Essen mit Blick auf das Meer und seiner Flussmündung.

Fahrtstrecke und ungefähre Fahrtzeit: zwischen 100 und 200 Km (1 Stunde 30 bis 3 Stunden, je nach gewählter Route).

8
Von Knysna nach Witsand

Mit einem gut gefülltem Magen verlassen wir Knysna und rollen gemütlich durch die kleinen Städte Sedgefield und Wilderness am Fuße des Outeniqua Berges. Wir reiten auf der Garden Route bis zum Naturschutzgebiet und Heimat der “Big 5”. An einer der unzähligen atemberaubenden Aussichtspunkte stoppen wir für unsere rituelle Kaffeepause, bevor wir pünktlich zum Mittagessen das Wildreservat erreichen und zu einer echten Safari Tour aufbrechen.
Wir nehmen uns viel Zeit, um ein Maximum dieser lokalen Tier- und Pflanzenwelt zu erleben. Dann geht es wieder auf den Sattel und wir kehren an den Fischerort Witsand für diese Nacht ein.

Fahrtstrecke und ungefähre Fahrtzeit: 250 Km und 2 Stunden 45.

9
Von Witsand nach Stanford

Heute geht es zur Brücke « Malgas » wo wir mit der Fähre „übersetzen“ und zum südlichsten Punkt von Afrika, dem Aghulhas Kap, gelangen. Es ist eine schöne und angenehme Route entlang der Bauernhöfe und Farmen. Danach führt uns der Weg weiter zum Stanford Tal in eine herrliche Lodge. Wir empfehlen dringend einen Sprung in den Stausee bevor wir zu einem schmackhaften Abendessen zusammentreffen.

Fahrtstrecke und ungefähre Fahrtzeit: 220 Km und 4 Stunden.

10
Von Stanford nach Hermanus

Heute morgen haben wir die Wahl. Um diese herrliche einzigartige Fauna und Flora richtig zu erleben, bieten sich Aktivitäten wie Wanderungen oder Kajaktouren auf dem Meer an. (Vorreservierung nötig).
Danach geht es weiter entlang der Küste bis zu einer Stadt die früher vom Walfang lebte, Hermanus. Am richtigen Hafen angekommen geht es auf den Ausflug „Heaven und Earth Valley“ eine Weinverkostung der Region.
Wir besuchen 3 verschiedene Weingute und genießen ein leckeres Mittagessen in einem der Täler. Am Abend gibt es ein Abendessen in einem lokalen Restaurant.

Fahrtstrecke und ungefähre Fahrtzeit: 40 Km und 1 Stunde.

11
Von Hermanus zum Elgin Valley

Heute erwarten Sie magische Kurven durch zauberhafte Weinberge bis zu unserem letzten Halt in dem friedlichen Elgin Tal. Genießen Sie ein letztes Mal diese wunderschönen Umgebung während der Verkostung edler preisgekrönter Weine.

Fahrtstrecke und ungefähre Fahrtzeit: 70 Km und 1 Stunde.

12
Vom Elgin Valley nach Kapstadt

Wir haben uns das Beste zum Schluß aufgehoben! Von Elgin bis nach Kapstadt geht es auf den “Clarens Drive”. Diese Route ist eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, entlang der Berge auf der einen Seite und die Klippen die zum Ozean abfallen auf der anderen Seite. Die Hangklip-Kleinmond-Gegend ist “Herz des Fynbos-Königreiches” – 1600 Pflanzenarten findet man hier. Einmal in Kapstadt angekommen geben wir unsere Motorräder zurück und verbringen den Abend alle zusammen bei einem letzten Abendessen am Kap.

Fahrtstrecke und ungefähre Fahrtzeit: 150 Km und 2 Stunden 30.

13
Rückflug oder Reiseverlängerung zum Krüger Park / Viktoria Falls

Transfer zum Flughafen für alle, deren Reiseroute heute zu Ende geht. Für Interessierte ist eine Reiseverlängerung zum Krüger Park oder den Viktoria Falls zubuchbar. Ein « Must See» - mindestens einmal in seinem Leben!

Abflugtafel

Reisestart Rückkehr Preise inkl. MwSt. Garantierte Abfahrt
19 Oktober 2019 30 Oktober 2019 3600 € 6 weitere Personen Buchen
16 November 2019 28 November 2019 3600 € 6 weitere Personen Buchen
11 Januar 2020 23 Januar 2020 3600 € 6 weitere Personen Buchen
22 Februar 2020 05 März 2020 3600 € 6 weitere Personen Buchen

Technische Informationen

Tourbeschreibung
Startpunkt
  • Kapstadt flughafen
Ende
  • Kapstadt flughafen
Unterkunft
  • In einem Doppelzimmer in Hotels, Lodges oder Cottages 4 *
Anzahl der Personen
  • Ab 10 Personen. (Ab 6 Personen mit Zuschlag)
Schwierigkeit
  • Linksverkehr auf der Straße und Schotter- oder Schotterpiste (Verhältnis 65/35), Übung des aktuellen Motorrads erforderlich. Ungültige Lizenz A2
Gepäcktransport
  • Gepäcktransfer mit dem Fahrzeug.
Optionen
  • Einzelzimmerzuschlag : 440€
  • Verlängerung zu Vic Falls & Hausbootfahrt zum Chobe Reserve (5 Tage / 4 Nächte) : 1590€
  • Verlängerung zu Vic Falls & Safari im Chobe Reserve (4 Tage / 3 Nächte) : 990€
  • Verlängerung im Kruger Park (3 Tage / 2 Nächte) : 790€
  • Zuschlag BMW 1200GS LC : 1200€
  • Zuschlag BMW 800GS : 1050€
  • Zuschlag BMW 700GS : 950€
  • Zuschlag Royal Enfield 500cc : 660€
  • Besuch von Robben Island in englischer Sprache : 30€
  • Zuschlag bei 6 oder 7 Teilnehmern : 830€
  • Zuschlag bei 8 oder 9 Teilnehmern : 480€
  • Flug auf Anfrage möglich. Preis je nach Flughäfen und Verbindungen : 0€
Im Preis inklusiv
  • Flughafenrezeption und Flughafentransfer
  • Der Treibstoff
  • Versicherung aller Risiken
  • Unterkunft mit Frühstück in 4 * Unterkünften
  • 2 Abendessen und 1 Mittagessen
  • Ein Tiger Roads Begleiter
  • Ein offizieller englischsprachiger südafrikanischer Motorradführer
  • Ein Servicewagen mit Fahrer und Anhänger
  • Gepäcktransport
  • Kapstadt-Stadtrundfahrt am Anreisetag
  • Lokale Steuern
  • Nachmittagssafari
  • Eingang zum Cape Point National Park
  • Die Abgabe von "Chapmans Peak Drive"
  • Der Besuch der Höhlen von Cango Cave
  • Der Besuch des Boulders Penguin Game Reserve
  • Der Besuch einer Straußenfarm
Im Preis nicht inklusiv
  • Das Fahrrad
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Getränke und Alkohole
  • Helme und persönliche Ausrüstung
  • Ergänzungen für Satteltaschen oder Topcase
  • Rückführungsstornoversicherung (obligatorisch)
  • Mögliche Parkgebühren und Mautgebühren für Autobahnen
  • Die zusätzlichen km
  • Tipps

Karte

Änhlicher Urlaub

USA : Die Route 66 von Chicago nach Los Angeles

Vereinigte Staaten - Selbst geführte Touren - 16 Tage / 15 Nächte

Preis ab 1390 € View
Wenn Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um auf Ihre Interessen zugeschnittene Dienste und Angebote anzubieten.SCHLIEßEN  x
Abonnieren Sie den Newsletter